Am 29. Mai spielte unsere 2 Mannschaft in Oberkochen im Fässle. Der Capitano Bernd konnte diesmal nicht dabei sein, hatte die Mannschaft aber aus der Ferne sehr gut aufgestellt. Die Spieler legten los wie der D-Zug und zeigten gleich was Sie heute vorhatten. Nach den Doppeln stand es 1:1. Flugs war eine souveräne Führung über das 4:2, 6:2 bis hin zum 8:3 erarbeitet. Zwei Punkte fehlten noch zum verdienten Sieg. Nach kurzem Verschnaufen im 3. Block waren die Jungs wieder in der Spur. Somit war die Sensation gegen den Tabellendritten mit einem 13:5 Auswärtssieg perfekt.
Ein besonderes Lob für den Teamgeist unserer Mannschaft. Alle Spieler haben überzeugt und man konnte sehen, was möglich ist, wenn jeder sein A-Game auspackt.
Ein besonderer Dank an Caro und unseren Capitano, die uns aus der Ferne tatkräftig unterstützt haben.
Wir können nur sagen weiter so!!!

DC Abgeschlüppert, Oberkochen




Für die Spitzabrecher II waren am Start:
Erwin, Jens, Jürgen, Philip und Timo, hier mit unseren Dartfreunden vom Fässle in Oberkochen.

 



Am 15. Mai waren unsere Dartfreunde aus Bopfingen zu Gast bei uns in Lauterburg.

Wackere Lauterburger Spitzabrecher II hielten im Spiel stark dagegen - mit einem 171er von Timo – leider fehlte zum Ende das gewisse etwas, so verloren wir schließlich glücklos mit 8:10.

Mit von der Partie waren Philip, Jens, Caro, Erwin, Timo, Jürgen und unser capitano Bernd.


Die Mannschaft Spitzabrecher II mit den Underdogs aus Heidenheim

Am Mittwoch Abend, den 8. Mai ging es in die Wilhelmstrasse zum Tabellenführer, den Underdogs aus Heidenheim.

Unsere Spieler nahmen sich einiges vor und wollten wieder 3 Punkte einfahren um den Anschluss an den vorderen Bereich der Tabelle zu wahren und den 5. ten Tabellenplatz zu verteidigen. Der Start  war viel versprechend. Nach den Doppeln stand es 1:1. Es versprach ein spannender Spielabend zu werden.
Leider musste man im Verlauf der weiteren Einzel erkennen warum die Underdogs Tabellenführer sind. Mit hohen Scores, 180 und mehreren 140ern und tollen Checkouts forderten Sie unsere Mannschaft. Wir haben auch stark dagegen gehalten und konnten somit noch ein 12:6 erzielen. Das Ergebnis spiegelt leider nicht wie knapp es wieder war. Das Team trat an mit Caro, Philip, Jens, Timo, Erwin, Jürgen und unserem Teamkapitän Bernd.
Die Spieler der Spitzabrecher II freuen sich schon riesig auf die Rückrunde, die nächsten Mittwoch um 20:00 Uhr in der TSV Halle gegen unsere Dartfreunde aus Bopfingen beginnt.
Vorbereitung wie immer ab 19:00 Uhr.


Hier geht es zur aktuellen Tabelle der 1. Mannschaft

Spitzabrecher I

www.dsv-schwaben.de/tabelle/c-liga/tabelle-c-2/


Hier geht es zur aktuellen Tabelle der 2. Mannschaft

Spitzabrecher II

www.dsv-schwaben.de/tabelle/c-liga/tabelle-c-3/


Hier geht es zu den Paarungen und Ergebnissen des Liga-Cups

www.dsv-schwaben.de/ligacup/3-runde/